Skip to content
Was suchst du?
vegetarische Rezepte
Vegetarisch Kochen

Vegetarisches Grillen: Grillideen ganz ohne Fleisch und Fisch

Vegetarische Köstlichkeiten vom Grill – das geht? Und wie! Vegetarisches Grillen ist schon seit einer ganzen Weile eine Selbstverständlichkeit und das aus gutem Grund: Hier finden nicht nur bunte Gemüsesorten, sondern auch leckere Fleischalternativen wie beispielsweise Tofu ihren Platz auf dem Grill.

Vegetarisch zu grillen, geht ganz einfach. Welche Gemüsesorten und Alternativen zu Fleisch sich ideal zum Grillen eignen, wie du Süßes auf dem Grill zubereitest und welche Beilagen bei einem vegetarischen Grillabend nicht fehlen dürfen, verraten wir dir auf dieser Seite.

Leckere vegetarische Grillrezepte

Wir konnten keine Rezepte finden, die Ihren Suchkriterien entsprechen

Wie wäre es mit einem von diesen?

  • Baguette mit Kichererbsenmus

    Baguette mit Kichererbsenmus - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

  • Baguette mit Käse und Ei

    Baguette mit Käse und Ei - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

    Coming Soon
  • Burger mit schwarzen Bohnen

    Burger mit schwarzen Bohnen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

  • Einfacher veganer Burger

    Einfacher veganer Burger - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

  • Folienkartoffeln

    Ab in den Ofen mit den Kartoffeln! Dieses Rezept für Folienkartoffeln zeigt, wie die tolle Knolle gelingt und was perfekt dazu passt.

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

  • Folienkartoffeln vom Grill

    Folienkartoffeln vom Grill - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland

    • Zubereitung

      Min
    • Portion(en)

Gemüse grillen: Diese Sorten eignen sich ideal

Grundsätzlich kann jedes Gemüse auf dem Grill zubereitet werden – dennoch gibt es einige Gemüsesorten, die ohne große Vorbereitung auf den Grill gelegt werden können. Dazu zählen Auberginen, Zucchini, Pilze, Paprika oder auch Spargel. Feste Gemüsesorten wie Möhren, Kartoffeln, Maiskolben oder Kürbis benötigen mehr Zeit zum Garen und können daher auch vorgekocht werden, um so die Grillzeit zu verkürzen. Erfahre, worauf du bei der Zubereitung von klassischem Grillgemüse achten solltest und welche weiteren Gemüsesorten für maximalen Geschmack sorgen.

Grillgemuese auf Holzbrett

Grillgemüse

Das klassische Grillgemüse darf beim vegetarischen Grillen nicht fehlen. Gemüsesorten wie Zucchini, Aubergine, Tomaten oder Paprika können einfach in Scheiben oder mundgerechte Stücke geschnitten und auf dem Grill zubereitet werden. Damit das Grillgemüse zu einem vollen Genuss wird, ist die richtige Würze entscheidend. Bevor das Gemüse auf den Grill kommt, solltest du es mit Pflanzenöl bestreichen und mit frischen Kräutern wie Thymian, Basilikum oder Rosmarin würzen. Verfeinere das Grillgemüse noch mit einer Prise Salz und Pfeffer für einen einzigartigen Geschmack. Ganz einfach wird das Würzen mit den Kräuterlingen - entdecke unsere verschiedenen Varianten und würze ganz nach deinem persönlichen Geschmack.

Tipp: Du kannst mit den unterschiedlichen Gemüsesorten ganz einfach einen bunten Spieß mit anderen Zutaten wie zum Beispiel Käse zusammenstellen. 

Grillgemuese

Maiskolben grillen

Saftige und süße gegrillte Maiskolben gehören definitiv zu einem vegetarischen Grillabend dazu. Um dem Gemüse noch eine besondere Geschmacksnote zu verleihen, kannst du ein kleines Stück Butter dazugeben. Bei den süßlich schmeckenden Maiskolben bietet sich auch ideal die Kombination mit scharfen Gewürzen wie Chili an. 

Tipp: Besonders gut passt dazu aber auch eine unserer Lieblingssaucen - nämlich die Knoblauch Sauce.  Am besten gleich ausprobieren! 

Maiskolben

Gegrillte Avocado

Avocado mal anders genießen! Normalerweise findet sie ohne weitere Zubereitung Platz auf dem Teller – doch auch heiß vom Grill ist die Avocado ein voller Genuss! Dafür wird sie in zwei Hälften geteilt und von beiden Seiten gegrillt. Durch die Zugabe von Kräutern sorgst du für einen besonderen Geschmack. 

Tipp: Für ein unverwechselbares Geschmackserlebnis kannst du die gegrillte Avocado mit einer würzigen Grillsauce bestreichen, bevor du sie servierst. 

Süßkartoffel vom Grill

Nicht nur aus dem Ofen oder aus der Pfanne ist die Süßkartoffel ein toller Genuss, denn sie kann auch ganz einfach auf den Grill gelegt werden. Schneide die Süßkartoffel in Scheiben und bestreiche sie mit Öl, bevor du sie grillst. Um die Grillzeit zu verkürzen, kannst du sie auch vorkochen. Für einen besonderen Geschmack kannst du die Süßkartoffelscheiben mit orientalischen Gewürzen wie Curry verfeinern.

Pilze grillen

Pilze gehören nicht auf den Grill? Ein Irrtum. Denn das Grillaroma verleiht ihnen einen unverwechselbaren Geschmack und daher sollten Pilze beim vegetarischen Grillen auf keinen Fall fehlen. Große Pilzsorten wie beispielsweise Portobello-Pilze können geputzt einfach so auf den Grill gelegt werden, bei kleineren raten wir dir, eine Grillschale zu verwenden.

Tipp: Du kannst Pilze ideal mit einer Füllung beispielsweise aus Käse und Kräutern auf den Grill legen – alternativ kannst du die Pilze einfach mit Salz, Pfeffer oder einer Kräuterlinge Würzmischung verfeinern. 

gegrillte Pilze

Geschmackvolle vegetarische Fleischalternativen

Dank der zahlreichen vegetarischen Fleischalternativen finden auch leckere vegetarische Würstchen sowie Steaks auf den Grill. Diese sorgen dabei nicht nur für jede Menge Abwechslung, sondern punkten auch mit ihrem einzigartigen Geschmack. Ob knackige Würstchen, würziger Grillkäse oder vegetarische Burger – erfahre hier, wie einfach und lecker fleischloses Grillen sein kann.

Grillkäse

Hier hast du die volle Auswahl: Zahlreiche Käsesorten lassen sich auf dem Grill zubereiten und sind dank ihres würzigen Geschmacks die ideale Ergänzung zum Grillgemüse. Diese Käsesorten eignen sich ideal für vegetarisches Grillen:

  • Feta
  • Halloumi
  • Ziegenkäse
  • Brie
  • Camembert
  • Gouda

Damit der Käse nicht auf dem heißen Grill verklebt, sollte er am besten in einer Grillschale zubereitet werden. 

Gegrillter Tofu

Mit dieser köstlichen Fleischalternative sorgst du garantiert für Begeisterung! Da Tofu relativ geschmacksneutral ist, sollte er unbedingt mariniert werden, bevor du ihn grillst. Wie wäre es mit einer Marinade aus Olivenöl, Weißweinessig, Sojasauce und frischen Kräutern?

Tipp: Tofu lässt sich besser grillen, je fester seine Konsistenz ist. Dafür kannst du ihn entweder eingefroren auflegen oder vor dem Grillen mit einem sauberen Küchentuch auspressen.

gegrillter Tofu

Vegetarische Würstchen

Vegetarische Würstchen aus Tofu oder Seitan schmecken genauso knackig und lecker wie herkömmliche Bratwürstchen. Beachte: Die vegetarische Alternative benötigt weniger Zeit und eine geringere Hitze als eine traditionelle Bratwurst.

Vegetarische Burger vom Grill

Fleischlose Burger vom Grill sind so lecker: Ähnlich wie vegetarische Würstchen bestehen die Patties aus pflanzlichen Zutaten wie Sojabohnen, Seitan, Erbsen oder Linsen. Ein vegetarischer Burger kann ideal mit anderen gegrillten Zutaten kombiniert und serviert werden.

Tipp: Du kannst die vegetarischen Patties mit einer gegrillten Avocado und einem würzigen Grillkäse servieren. 

Süßes vom Grill: Obst zum Grillen

Es wird fruchtig, warm und lecker! Grundsätzlich kann jede Obstsorte gegrillt werden, dennoch eignen sich festere Sorten besser, um sie vom Grill zu servieren. Diese Sorten eignen sich ideal:

  • Banane
  • Ananas
  • Wassermelone
  • Aprikose

Tipp: Serviere das warme Obst doch am Spieß und mit einer Kugel Vanille-Eis für einen unverwechselbaren Geschmack.

Vegetarische Zutaten marinieren und würzen

Egal ob buntes Grillgemüse oder vegetarische Fleischalternativen – für einen unglaublichen Geschmack ist die Marinade entscheidend. Dafür reicht oftmals die Zugabe von wenigen Kräutern und Gewürzen aus, um den vegetarischen Grillzutaten einen zusätzlichen Geschmackskick zu verleihen. Diese Gewürze und Kräuter solltest du griffbereit haben:

  • Kräuter: Basilikum, Thymian, Oregano, Rosmarin
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili, Curry

Tipp: Sei beim Marinieren sparsam mit Öl, um Stichflammen auf dem Grill zu vermeiden.

Die idealen Beilagen für einen vegetarischen Grillabend

Die Beilagen sind beim Grillen fast genauso wichtig wie die Grillzutaten selbst. Neben einem klassischen grünen Blattsalat kannst Du auch zahlreiche vegetarische Variationen wie einen fruchtigen Linsensalat servieren. Auch ein vegetarischer Coleslaw lässt sich einfach zubereiten und sorgt für einen frischen Geschmack. Wer es ein wenig exotischer mag, sollte unbedingt den köstlichen Curry-Nudelsalat ausprobieren. Lass dich von weiteren Salatrezepten auf unserer Seite inspirieren.

Vegetarische Grillrezepte: bestens vorbereitet mit leckeren Ideen

Der vegetarische Grillabend kann losgehen: Damit das vegetarische Grillen zu einem vollen Genuss wird, dürfen einfache und köstliche Rezepte nicht fehlen. Dank der zahlreichen Zutaten sowie Kombinations- und Serviermöglichkeiten gibt es jede Menge köstliche Rezepte, die du ausprobieren kannst. Ideal als Beilage eignet sich beispielsweise ein leckeres Baguette mit Kichererbsenmus. Sorge für noch mehr kulinarischen Genuss mit einer Knoblauch-Käsesauce vom Grill.

( 2 items )