Knorr - Folienkartoffeln

Folienkartoffeln

Nicht nur als Grillbeilage geeignet: Deine Kartoffeln wäscht du gründlich, schneidest sie kreuzweise ein, beträufelst sie mit Öl und bestreust sie mit Sesam. Anschließend wickelst du sie mit je einer halben Knoblauchzehe fest in Alufolie ein. Je nach Größe der Kartoffeln legst du sie nun für 30-40 Minuten in die Glut der Grillkohle und servierst sie anschließend mit deiner Lieblingssauce. Wir empfehlen die Knorr Knoblauch Sauce zu diesem Rezept.
	    
  • 40 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1000 g Kartoffeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Sesam
  • einige Knoblauchzehen
  • 1/2 Flasche KNORR Knoblauch Sauce 250 ml

  1. Für die Folienkartoffeln zuerst die Kartoffeln waschen und mit einem Messer kreuzweise einritzen und mit Öl beträufeln. Anschließend die Kartoffeln mit Sesam bestreuen oder darin wälzen. Jeweils zusammen mit einer geschälten halben Knoblauchzehe fest in Alufolie einwickeln.

  2. Folienkartoffeln je nach Größe 30 - 40 Minuten in der Glut der heißen Grillkohlen garen. Mit Schlemmersauce servieren.

Tipp

Wenn Sie die Kartoffeln vorbereiten wollen, kochen Sie diese je nach Größe ca. 15 Minuten, wickeln sie dann in Alufolie und grillen sie später noch ca. 15 Minuten. Dazu schmecken auch alle anderen weißen KNORR Schlemmersaucen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 274.0 kcal
Fett (g) 11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.4 g
Kohlenhydrate (g) 35.0 g
davon Zucker (g) 4.3 g
Eiweiß (g) 4.3 g
Ballasstoffe (g) 2.6 g
Salz (g) 0.49 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.