Skip to content
Was suchst du?

Veganer Kichererbsen Burger

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2191kJ
Energie (Kilokalorien)525kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren4,3g
Kohlenhydrate49g
davon Zucker7,3g
Ballaststoffe7,9g
Eiweiß11g
Salz1,9g
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Dose)
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriander gehackt
  • 1 gestr. EL Speisestärke
  • 50 g Avocado
  • 2 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 2 EL Vegane Mayonnaise
  • 1 Tomate
  • 10 g Alfalfasprossen
  • 1 Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne in 1 EL Olivenöl goldbraun anbraten und mit Knorr Gemüse Bouillon würzen, beiseite stellen.
  • 2 Kichererbsen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Sesamöl, Zitronensaft, Gewürze, Kräuter, Stärke und Frühlingszwiebel Mischung zugeben und gut mischen.
  • 3 Avocado würfeln und untermischen. Aus der Kichererbsen Mischung 2 Patties formen. Patties in einer Pfanne im restlichen heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.
  • 4 Burgerbrötchen mit veganer Mayonnaise bestreichen, mit Tomatenscheiben, Patties und Alfalfasprossen belegen.