Was suchst du?

Curry-Geschnetzeltes

Ein fröhlich-buntes und vorallem köstlich-cremiges Pfannengericht. Bei diesem Rezept für Curry-Geschnetzeltes bleibt bestimmt nichts übrig.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 200 g Broccoli
  • 100 g Möhren
  • 250 g Putenbrust
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Beutel KNORR Fix für Geschnetzeltes Züricher Art

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1817kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren6,4g
Kohlenhydrate22g
davon Zucker7,7g
Ballaststoffe3,7g
Eiweiß34g
Salz2,3g

  • 1 Für das Curry-Geschnetzeltes den Broccoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser 4 Minuten blanchieren, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • 2 Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in Stärke rundherum wenden.
  • 3 Fleisch im heißen Öl bei mittlerer Hitze braten. Herausnehmen und warm stellen. Möhren im restlichen Bratfett anbraten. Curry zufügen und kurz anschwitzen. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Geschnetzeltes Züricher Art einrühren und unter Rühren aufkochen.
  • 4 Broccoli zufügen und 1 Minute in der Sauce heiß werden lassen. Curry-Geschnetzeltes zum Curryrahm-Gemüse servieren.