Skip to content
Was suchst du?

Frikadellen mit Couscous-Salat

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2660kJ
Energie (Kilokalorien)635kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker10g
Ballaststoffe6,1g
Eiweiß33g
Salz2g
  • 150 g Couscous
  • 1 kleine rote Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5 getrocknete Aprikosen
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Griechische Art
  • 3 EL Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stk. frischer Ingwer (10 g)
  • 1/2 - 1 TL Chiliflocken (nach Geschmack)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackbraten
  • 1/2 TL Zimt
  • 500 g Rinderhack
  • 1 EL Öl
  • 1 Couscous mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Paprika halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Gurke schälen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Gurke in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und hacken. Aprikose fein würfeln. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung Griechische Art mit Orangensaft und Olivenöl verrühren.
  • 2 Couscous mit einer Gabel auflockern. Paprika, Gurke, Petersilie und Aprikosen untermischen. Dressing darübergießen, gut vermischen und den Couscous-Salat ca. 1 Stunde durchziehen lassen.
  • 3 Für die Frikadellen Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Chiliflocken ebenfalls fein hacken. Beutelinhalt KNORR Fix Hackbraten in 100 ml lauwarmes Wasser einrühren. Knoblauch, Ingwer, Chili und Zimt unterrühren. Rinderhack zugeben und gut vermischen.
  • 4 12 kleine Frikadellen formen und in heißem Öl von beiden Seiten braten. Couscous-Salat noch einmal umrühren und mit den Frikadellen servieren.