Was suchst du?

Herbstliche Gemüse Quiche

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Pkg. Tarte- oder Quicheteig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Möhre
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 1 kleine gelbe Paprikaschote
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 2 TL Thymianblättchen (frisch oder getrocknet)
  • 2 TL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Packungen KNORR Sauce Hollandaise flüssig
  • 4 Eier (Größe M)
  • Jodsalz
  • 50 g geriebenen Gouda
  • Außerdem: Fett für die Form

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2529kJ
Energie (Kilokalorien)604kcal
Fett44g
davon gesättigte Fettsäuren16g
Kohlenhydrate36g
davon Zucker10g
Ballaststoffe5,3g
Eiweiß13g
Salz1,2g

  • 1 Eine Quicheform oder Springform (28 cm Durchmesser) mit Margarine einfetten. Form mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand formen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 2 Süßkartoffel, Möhre und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in dünne Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten und Thymian hacken. Alles mit Olivenöl vermischen und mit Pfeffer würzen.
  • 3 Inhalt beider Packungen KNORR Sauce Hollandaise mit den Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf dem Teigboden verteilen. Sauce gleichmäßig darüber gießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Vor dem Anschneiden ruhen lassen.