Was suchst du?

Gratinierte Spinat-Lachs-Crespelle

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2614kJ
Energie (Kilokalorien)625kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate48g
davon Zucker9,2g
Ballaststoffe5,1g
Eiweiß33g
Salz1,7g

  • 1 Eier, Milch, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Teig 15 Minuten quellen lassen. Aus dem Teig in einer großen, leicht gefetteten Pfanne nacheinander 3 Pfannkuchen backen.
  • 2 Spinat auftauen und in einem Sieb ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in heißem Olivenöl dünsten. Spinat zufügen und mitdünsten. Frischkäse untermischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Lachs in Streifen schneiden.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Nudel-Schinken Auflauf in 400 ml Wasser und Rama Cremefine einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.
  • 4 Spinat und Lachs gleichmäßig auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen. In eine Auflaufform setzen und mit der Sauce übergießen. Mozzarella würfeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) ca. 25 Minuten überbacken. Mit grob gezupftem Basilikum bestreut servieren.