Skip to content
Was suchst du?

Gefüllter Schweinebraten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2409kJ
Energie (Kilokalorien)576kcal
Fett41g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe3g
Eiweiß36g
Salz3,2g
  • 2 EL Pinienkerne
  • 4 Zweige Thymian
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Ei
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 600 g Schweinerollbraten
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Prise Paprikapulver edelsüß
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Gulasch
  • 200 g Champignon braun
  • 1 Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und zusammen mit Toastbrot und Pinienkernen fein hacken. Ei untermischen, salzen und pfeffern.
  • 2 Schweinebraten evtl. aufrollen und mit dem Parmaschinken belegen. Füllung darauf verteilen und den Braten wieder zusammenrollen. Mit Küchengarn binden. Braten mit Paprika, Salz und Pfeffer einreiben. In einem Topf in 2 EL heißem Öl rundherum anbraten. ½ l (500 ml) Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Gulasch einrühren und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 ½ Stunden schmoren, nach der Hälfte der Garzeit den Braten wenden.
  • 3 Champignons putzen, vierteln und in einer Pfanne im restlichen Öl braten. Schweinebraten herausnehmen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Pilze in die Sauce geben und heiß werden lassen. Braten aufschneiden und mit der Sauce servieren.