Was suchst du?

Spargel-Lachs-Gratin

Spargel-Lachs-Gratin - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 300 g kleine, vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 300 g grüner Spargel
  • Jodsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Lachsfilet
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • Petersilienblättchen zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1983kJ
Energie (Kilokalorien)475kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren15g
Kohlenhydrate22g
davon Zucker5,6g
Ballaststoffe2g
Eiweiß22g
Salz0,96g

  • 1 Kartoffeln schälen. Spargel waschen, im unteren Drittel der Stangen schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Kartoffeln in kochendes Salzwasser geben und 10 - 15 Minuten garen. Spargel mit Zucker zugeben und ca. 5 Minuten garen. Kartoffeln und Spargel herausnehmen.
  • 2 Lachsfilet mit dem Spargel in eine flache Auflaufform geben.
  • 3 Kartoffeln klein schneiden und mit Sahne fein pürieren. 150 ml Wasser und Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffelsahne über Lachs und Spargel verteilen.
  • 4 Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 20 - 25 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Petersilienblättchen garnieren.