Skip to content
Was suchst du?
Bunte Tomaten in einer Schüssel gesammelt

Tomatensorten: Überblick der Tomaten-Vielfalt

Die irrtümlicherweise als Gemüse bekannte Tomate ist streng genommen eine Frucht, weil sie Samen enthält und aus der Blüte der Tomatenpflanze wächst. Es gibt nur wenige Früchte, die so beliebt sind wie die Tomate. Ein Glück für alle Tomatenliebhaber, dass es zahlreiche Tomatensorten gibt. Sie unterscheiden sich nicht nur in Größe, Form und Farbe – jede Sorte überzeugt mit ihrem einzigartigen Geschmack. Woran du die verschiedenen Arten erkennst und worin sie sich unterscheiden, erfährst du hier.

Die beliebtesten Sorten der Tomatenfrucht auf einen Blick

Insgesamt gibt es über 7.000 verschiedene Sorten von Tomaten. Zu den wohl bekanntesten zählen die roten Tomaten. Hier ein Überblick über die beliebtesten roten Tomaten:

  • Stabtomaten: Diese Sorte zeichnet sich durch ihr Wachstum in die Höhe aus. Sie kann eine Wuchshöhe von bis zu 2 Metern erreichen.
  • Cocktailtomaten: Bei dieser Sorte handelt es sich um eine kleine Pflanze, die allerdings im Anbau Platz benötigt. 
  • Strauchtomaten: Gibt es in verschiedenen Sorten, wie zum Beispiel Kugel-, Roma- oder Fleischtomaten. 
  • Wildtomaten: Diese Sorte ist eine naturbelassene Art, die besonders robust und widerstandsfähig gegen Krankheiten ist.
  • Buschtomaten: Diese können bis zu 1,5 Meter hoch werden. Wenn sich Blütenstände gebildet haben, wachsen Seitentriebe mit weiteren Blütenständen heran.

     

Tipp: Die unterschiedlichen Tomatensorten kannst du beliebig für die Zubereitung von köstlichen mediterranen Gerichten verwenden. Wie wäre es mit einem Pizzabrot Margherita?

Alte Tomatensorten: Hier haben sie ihren Ursprung

Die Wildtomate kommt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Mit Christoph Kolumbus und anderen Entdeckern machte die Frucht ihren Weg nach Europa. Aufgrund der vergleichbaren Klimabedingungen fand die Tomate anschließend in Südeuropa, in Ländern wie Spanien oder Portugal, ihr Zuhause. Unter „alten Tomatensorten“ versteht man nicht unbedingt die oben genannten Wildtomaten. Die alten Tomatensorten zeichnen sich durch eine regionsspezifische Züchtung in späterer Zeit aus. Dadurch sind viele ausgefallene Formen und Farben entstanden, die sich in Größe, Farbe und Geschmack stark unterscheiden. Mittlerweile erleben sie dank ihrer Einzigartigkeit ein Comeback in den heimischen Gärten und Küchen.

reife, rote Tomaten unterschiedlicher Größe und Form in einer Holzkiste

Grüne Tomatensorten: Das solltest du wissen

Grüne Tomaten sind reife Tomaten? Ja, für manche Sorten der Frucht gilt dies. Grüne Tomaten behalten denselben Farbton, wenn sie reifen. Goldgelbe Streifen sind ein Merkmal ihrer Reife – wer sich unsicher ist, kann grüne Sorten mit den Fingern zusammendrücken. Gibt die Tomate leicht nach und fühlt sich weich an, kann sie verzehrt werden. Neben ihrem besonderen Aussehen punkten diese Tomatensorten wie z.B. die Green-Zebra-Tomate mit ihrem herrlichen, süß-fruchtigem Aroma.

 

gelbe Tomaten mit grünen Streifen am Strauch

Alles Tomate: So unterscheiden sich die verschiedenen Sorten

Die klassische, allgemein bekannte Tomate ist rot, rund und mittelgroß. Doch gibt es darüber hinaus noch viele verschiedene Arten der Frucht, die sich in den folgenden Punkten unterscheiden:

  • Farbe: orange, gelb, rot-schwarz, lila, grün oder brau
  • Geschmack: aromatisch, frisch, kräftig, mild, würzig, süß
  • Gestalt: rund, oval, platt, dick- oder dünnschalig
  • Größe: klein, mittel, groß

     

Die unterschiedlichen Tomatensorten sorgen vor allem beim Kochen für eine geschmackliche Vielfalt und kommen bei frischen, leckeren Gerichten ideal zum Einsatz.

Tipp: Wenn du gerne auf eine fertige Tomatensauce zurückgreifst, kannst du diese natürlich mit frischen Tomaten im Handumdrehen aufpeppen. Besonders ansprechend wird´s mit einer bunten Tomatenmischung.

bunte Tomaten in einer Kiste

Beliebte Sorten der Frucht: unser kleines Tomaten-Lexikon

Die unterschiedlichen Tomatensorten können in der Küche ganz unterschiedlich eingesetzt werden. Form, Farbe, Geschmack und Größe sowie Konsistenz und Haltbarkeit – du kannst ganz unterschiedliche Schwerpunkte bei der Auswahl setzen. Zu den wohl bekanntesten Arten zählen die folgenden Sorten:

  • Cocktailtomate: Sie ist die große Schwester der Kirschtomate und hat einen höheren Zuckeranteil im Vergleich zu anderen Tomatensorten – daher kommt auch ihr süßer, fruchtiger Geschmack. 
  • Fleischtomate: Die saftige Fleischtomate kann bis zu 1 Kilogramm schwer werden und hat einen besonders großen Anteil an Fruchtfleisch. 
  • Kirschtomate: Dank ihrer mundgerechten Größe eignet sich diese Tomate ideal als Snack. Der aromatisch-frische Geschmack macht sie zu einer idealen Zutat für Salate.
  • Ochsenherztomate: Wie der Name schon vermuten lässt, erinnert die Form und Größe dieser Variante der Fleischtomate an das Herz eines Ochsen. Kurz nach der Ernte schmeckt sie eher säuerlich und erhält ihre Süße im Nachreifeprozess.
  • Rispentomate: Die Früchte wachsen rispenartig am Zweig und zeichnen sich durch ihr kräftiges und herzhaftes Aroma aus.
  • Romatomate: Eine längliche Flaschenform und einen hohen Fruchtfleischanteil haben Romatomaten. Ihr Geschmack kann mild, süßlich oder auch würzig-fruchtig sein. 
  • San-Marzano-Tomate: Die italienische Tomate in ovaler Form überzeugt vor allem mit ihrem fruchtigen Aroma. 

     

Tipp: Für eine frische Tomatensuppe eignen sich Ochsenherztomaten oder auch San-Marzano-Tomaten ideal. Probiere doch mal unsere Suppenrezepte.

So erkennst du leckere Tomatensorten

Eine reife Tomate verströmt einen aromatischen Geruch. Riecht die Tomate nur wenig, dann schmeckt sie auch weniger intensiv, da der Geruch bereits unser Geschmackserlebnis beeinflusst. Um die besonders leckeren Sorten der Frucht zu erkennen, solltest du verschiedene Faktoren beachten. Eine kräftige Farbe – ganz egal ob, rot, grün oder gelb – sowie eine gewisse Festigkeit sind Merkmale für einen besonders leckeren Geschmack. Auch das Anbaugebiet der Frucht kann Einfluss auf die Geschmacksintensität haben. Beispielsweise sind Tomaten, die länger an der Rispe reifen und weniger weit transportiert werden müssen, wesentlich aromatischer, weil diese auch nach der Ernte weiter über den Stiel mit Nährstoffen versorgt werden.

Tipp: Lagere Tomaten am besten bei Zimmertemperatur und nicht im Kühlschrank – durch die Kälte verlieren sie an Aroma und können nicht nachreifen.

 

Hände halten Tomaten am Stiel

Aromatisch, fruchtig und frisch: unterschiedliche Tomaten-Geschmäcker entdecken

Bunte Vielfalt mit abwechslungsreichem Geschmack: Meist schmecken Tomaten aromatisch, fruchtig, süßlich und frisch – die Intensität ist dabei abhängig vom Anbau sowie dem Reifeprozess. Auch die Größe und Festigkeit der Frucht sind entscheidende Faktoren bei ihrem Geschmack. Dunkle Tomatensorten haben zum Beispiel in der Regel einen würzig-fruchtigen Geschmack – ausgenommen der Black Cherry-Tomate. Die samenfeste Kirschtomate hingegen schmeckt wie die anderen kleinen Sorten besonders fruchtig und süß.

Tipp: Für einen besonders aromatischen Geschmack, kannst du deine Tomaten ein wenig süßen oder salzen. 

Hände halten Tomaten am Stiel

Anbau im Freiland – diese Tomatensorten sind besonders resistent

Manches Saatgut der Frucht eignet sich dank seiner Eigenschaften und Robustheit bestens für den Anbau im Garten. Freilandtomaten sind – im Vergleich zu anderen Tomatensorten – widerstandsfähiger gegen Krankheiten sowie gegen Kraut- und Braunfäule. Gerade im Freiland sind nur kräftige Tomatenpflanzen den Wetterbedingungen gewachsen. Die folgenden Sorten eignen sich bestens:

  • Open-Source-Tomate: Sunviva
  • Fleischtomate: Berner Rose
  • Eiertomate: De Berao rot
  • Wildtomate: rote Murmel
  •  

Tipp: Freilandtomaten lassen sich hervorragend zu einem köstlichen Salat verarbeiten. Hier findest du unsere liebsten Salatideen.

Tomatensorten fürs Gewächshaus und den Balkon

Natürlich kann die beliebte rote Frucht auch auf dem eigenen Balkon oder in einem kleinen Gewächshaus im Garten angepflanzt werden. Ideal für Gewächshäuser sind Stabtomaten, die sich dort optimal in der Höhe und Breite entfalten können. Auch Cocktailtomaten, Rispentomaten oder Fleischtomaten gedeihen perfekt in Gewächshäusern. Die kompakteren Buschtomaten hingegen solltest du dann wählen, wenn du einen Anbau auf dem Balkon planst.

Tipp: Tomaten mögen es warm. Ab 18 °C gedeihen sie von der Aussaat bis zur Ernte am besten. Pflanze die Setzlinge also nicht zu bald im Frühjahr nach draußen, wenn es nachts noch richtig kalt wird.

kleine Cherrytomaten am Strauch

Tomaten richtig anbauen: Welche Sorten kannst du wo anbauen?

Der perfekte Platz für den Tomatenanbau ist abhängig von der Sorte. Resistente und wasserfeste Tomaten können problemlos auf dem Freiland angebaut werden, während die weniger resistenten Sorten am besten in einem Gewächshaus angepflanzt werden. Lass dich in deiner Gärtnerei beraten!

Tipp: Selbstgezüchtete Tomaten haben von Natur aus eine kräftigere Schale als gekaufte und können so optimal als Snack verzehrt werden. Eine dickere Schale macht die Tomaten zudem stabiler, wenn du sie zum Beispiel füllst.

kleine Cherrytomaten gefüllt mit Frischkäsecreme

( 2 items )

Unser Produktsortiment

( 25 items )
  • Knorr Salatkrönung Croutinos mit Sonnenblumenkernen 25 g | Knorr Deutschland | Front
    • Knorr Salatkrönung Croutinos Sonnenblumenkerne 25g für 3 Portionen
    • Jeden Salat einfach und schnell raffiniert verfeinern
    • Sonnenblumenkerne mit knackigen Croutons kombiniert
    • ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe lt. Gesetz und geschmacksverstärkende Zusatzstoffe
    • Zubereitung: Kurz vor dem Verzehr über den Salat streuen
    • auch hervorragend als Suppeneinlage geeignet
    • Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.

  • Knorr Salatkrönung Natürliche Zutaten Caesar mit Italienischen Hartkäse 210 ml | Knorr Deutschland | Front
    • Mit Knorr Salatkrönung Caesar mit italienischem Hartkäse einfach und schnell ein leckeres Salatdressing zaubern
    • Die Knorr Salatkrönung Caesar ist ein aromatisches Salatdressing aus ausgewählten Zutaten, verfeinert mit Kräutern aus nachhaltigem Anbau
    • Salatdressing ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne Farbstoffe und ohne Konservierungsstoffe lt. Gesetz
    • Die Knorr Salatkrönung Caesar verleiht jedem Römersalat eine fein würzige Knoblauchnote und eignet sich für Vegetarier
    • Einfache Zubereitung: Vor Gebrauch gut schütteln, fertig ist das leckere Salatdressing
    • Knorr Salatkrönung sorgt für einen raffinierten und fein abgestimmten Kräutergeschmack
    • Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.

  • Knorr Salatkrönung Gartenkräuter Dressing 5er-Pack ergibt 450 ml | Knorr Deutschland | Front
    • Knorr Salatkrönung Gartenkräuter – einfach und schnell ein leckeres Salatdressing zaubern
    • Die Knorr Salatkrönung ist ein aromatisches Salatdressing mit natürlichen Zutaten*
    • Knorr Salatkrönung praktisch im 5er-Pack
    • Die Knorr Salatkrönung verleiht jedem klassischen Salat eine würzige Note und eignet sich für Vegetarier
    • Einfache Zubereitung: Etwas Wasser und Öl mit Knorr Salatkrönung verrühren, fertig ist die leckere Salatsoße
    • Knorr Salatkrönung sorgt für einen Geschmack wie selbst gemacht und gelingt im Handumdrehen
    • Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.

  • Knorr Salatkrönung Italienische Art Dressing Dose ergibt 2
    • Mit Knorr Salatkrönung Italienische Art einfach und schnell ein leckeres Salatdressing zaubern
    • Die Knorr Salatkrönung Italienische Art ist ein aromatisches Salatdressing mit natürlichen Zutaten*
    • Knorr Salatkrönung Italienische Art schmeckt auch gut mit Babyblattspinat und orangen Tomaten
    • Die Knorr Salatkrönung Italienische Art verleiht jedem Salat eine würzige Note und eignet sich für Vegetarier
    • Einfache Zubereitung: Etwas Wasser und Öl mit Knorr Salatkrönung verrühren, fertig ist die leckere Salatsoße
    • Knorr Salatkrönung sorgt für einen raffinierten und fein abgestimmten italienischen Salatgenuss
    • Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.