Knorr - Nudel-Brokkoli-Gratin

Nudel-Brokkoli-Gratin

Kombination zum Ausprobieren: Bei diesem Rezept gibst du die rohen Nudeln zusammen mit dem Brokkoli in eine Auflaufform und übergießt beides mit einer schmackhaften Sauce aus Wasser, Knorr Fix für Nudel-Brokkoli-Auflauf und Sahne-Schmelzkäse. Noch etwas geriebenen Käse darüber verteilen, schon kann der Nudel-Brokkoli-Gratin in den Ofen. Zum Dahinschmelzen!
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 400 g frischer Brokkoli oder 300 g tiefgekühlter Brokkoli
  • Jodsalz
  • 125 g Nudeln, z.B. Hörnchen
  • 1 Beutel KNORR Fix für Nudel-Broccoli Auflauf
  • 100 g Sahne-Schmelzkäse
  • 50 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler
  • 1 Handvoll Basilikumblätter

  1. Frischen Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 2 - 3 Minuten garen. Gefrorenen Brokkoli auftauen lassen.

  2. Ungekochte Nudeln und die Brokkoliröschen in eine gefettete Auflaufform geben.

  3. Beutelinhalt KNORR Fix für Nudel-Brokkoli-Auflauf in 500 ml kaltes Wasser einrühren. Sahne-Schmelzkäse dazugeben, unter Rühren aufkochen und über Brokkoli und Nudeln verteilen.

  4. Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) in ca. 30 Minuten goldbraun backen. Mit Basilikum bestreut servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 426.0 kcal
Fett (g) 20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 12.0 g
Kohlenhydrate (g) 39.0 g
davon Zucker (g) 4.0 g
Eiweiß (g) 19.0 g
Ballasstoffe (g) 4.5 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.