Knorr - Vegane asiatische Linsensalat Boote

Vegane asiatische Linsensalat Boote

Die asiatischen Linsensalat Boote mit unserer Gemüse Bouillon salzfrei überzeugen mit intensivem Geschmack
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 5

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 125 g rote Linsen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1.5 cm Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose (à 227g) Wasserkastanie Konserve (abgetropft)
  • 2 EL Hoisin-Sauce
  • 1 1/2 EL Reisessig
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 gehäufter TL Knorr Gemüse Bouillon salzfrei Glas ergibt 6,1 Liter
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 1 Eisbergsalat
  • 65 g gehackte Walnüsse
  • 2 EL gehackter Koriander
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL geröstete Sesamsaat

  1. Linsen abspülen, in Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Abgießen und beiseitestellen.

  2. Paprika entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

  3. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel hinzufügen und 5-6 Minuten anbraten. Möhren, Knoblauch und Ingwer zugeben und 1 Minute mit anbraten.

  4. Linsen, Hoisin-Sauce, Reisessig, Sesamöl, gewürfelte Wasserkastanien und Knorr Gemüse Bouillon salzfrei zugeben. Mit Salz abschmecken.

  5. Salatblätter vom Salatkopf lösen, waschen und trocken schleudern. Linsensalat in die Salatblätter geben und mit Walnüssen, Koriander, Frühlingszwiebeln und Sesam garnieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 343.0 kcal
Fett (g) 19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.4 g
Kohlenhydrate (g) 28.0 g
davon Zucker (g) 9.9 g
Eiweiß (g) 12.0 g
Ballasstoffe (g) 6.1 g
Salz (g) 0.59 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.