Knorr - Tofu-Bratling

Tofu-Bratling

Tofu-Bratling - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 45 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 12

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 200 g Tofu (natur)
  • 4 EL Margarine
  • 100 g Polenta (Maismehl)
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1-2 Msp. gemahlener Koriander

  1. Tofu mit einer Gabel fein zerdrücken. 1 EL Margarine in einer Pfanne zerlassen und den Tofu darin goldbraun anbraten. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

  2. Polenta mit KNORR Gemüse Bouillon mischen und mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, kurz quellen und abkühlen lassen.

  3. Inzwischen Karotte schälen und raspeln. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Beides mit Tofu und Ei zur Polenta geben und gut vermischen, so dass ein formbarer Teig entsteht. Etwas abkühlen lassen und nach Bedarf noch 1 - 3 EL kaltes Wasser zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.

  4. Jeweils 1 EL Margarine in der Pfanne zerlassen. Für jeden Bratling 1 gehäuften EL Teig in die Pfanne setzen, evtl. leicht flach drücken. Bratlinge portionsweise von beiden Seiten je ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Tipp

Dazu passt ein frischer Salat. Oder Sie servieren die Tofu-Bratlinge statt Frikadellen zum Beispiel mit Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und Gemüse.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 85.0 kcal
Fett (g) 4.2 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.1 g
Kohlenhydrate (g) 7.5 g
davon Zucker (g) 0.9 g
Eiweiß (g) 4.0 g
Ballasstoffe (g) 0.9 g
Salz (g) 0.41 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.