Knorr - Spätzlegratin mit Gyros

Spätzlegratin mit Gyros

Spätzle neu kombiniert: Überbacke deine Spätzle doch mal mit Emmentaler und mische sie mit Gyrosgeschnetzeltem! Die Sauce dazu aus Kochcreme und Knorr Feinschmecker Zwiebel Suppe macht dein Gratin zu einem ganz runden Gericht. Gleich ausprobieren!
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 400 g Eierspätzle (Kühlregal)
  • 2 mittelgroße Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Gyrosgeschnetzeltes
  • 200 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 50 g geriebener Emmentaler

  1. Spätzle in einer Auflaufform verteilen. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und klein hacken. Beides auf die Spätzle geben, dann das Gyrosfleisch gleichmäßig darauf verteilen.

  2. Kochcreme und 150 ml Wasser mit Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe verrühren. Masse über das Fleisch gießen. Mit Käse bestreuen.

  3. Spätzlegratin mit Gyros im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten überbacken.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 486.0 kcal
Fett (g) 19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 7.7 g
Kohlenhydrate (g) 46.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 28.0 g
Ballasstoffe (g) 6.2 g
Salz (g) 2.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.