Knorr - Risotto mit Radicchio und Walnüssen

Risotto mit Radicchio und Walnüssen

Lust auf Risotto? Probiere es doch mal mit diesem Risotto mit Radicchio und Walnüssen. Zusammen mit Schalotten, rotem Quinoa, Rotwein bzw. Gemüse Bouillon, Parmesan und Co. wird dieses Rezept ein supergesundes und nährstoffreiches Hauptgericht.
	    
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 Schalotte
  • 250 g Risotto-Reis
  • 100 g roter Quinoa
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Rotwein (ersatzweise Gemüse Bouillon)
  • 500 g Radicchio
  • 30 g Butter
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Pfeffer
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 1 EL Balsamicocreme

  1. Knorr Bouillon Pur Gemüse in 750 ml kochendes Wasser auflösen.

  2. Schalotte schälen und fein hacken. Schalotte in einem Topf im heißen Olivenöl glasig dünsten. Reis und Quinoa zufügen und 1 Minute anbraten. Mit Rotwein ablöschen und nach und nach die heiße Bouillon zugeben, bis der Reis fast gar ist.

  3. Inzwischen Radicchio in 1 cm breite Streifen schneiden und in kochendem Wasser ca. 1 Minute blanchieren.

  4. Radicchio, Butter und Parmesankäse hinzufügen, umrühren und abschmecken.

  5. Auf Tellern anrichten und mit Walnüssen und Balsamicocreme garnieren.

Tipp

Radicchio durch Grünkohl, Spinat oder Pak Choi ersetzen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 649.0 kcal
Fett (g) 29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.2 g
Kohlenhydrate (g) 70.0 g
davon Zucker (g) 5.8 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 5.8 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.