Knorr - Rinderbraten mit Bratkartoffeln

Rinderbraten mit Bratkartoffeln

Nicht nur Sonntags sehr beliebt: In unserem Rezept für Rinderbraten gibt es zum Schmorbraten noch Rote Bete und eine köstliche Sauce, die wir mit Meerrettich und Sahne verfeinern.
	    
  • 1 H 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 500 g Rindfleisch, z.B. aus der Unterschale
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Schmorbraten
  • 500 g Rote Bete (gegart, vakuumiert)
  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • (1/8 l) 125 ml Orangensaft
  • schwarzer Pfeffer
  • 2-3 TL Meerrettich frisch
  • Jodsalz
  • 50 ml Schlagsahne

  1. Rindfleisch im heißen Öl rundherum anbraten. 1/2 l (500 ml) Wasser dazugießen und aufkochen. Beutelinhalt KNORR Fix für Schmorbraten einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Std. 30 Min. schmoren; nach der Hälfte der Garzeit wenden.

  2. Rote Bete in Scheiben schneiden. 1/8 l (125 ml) Wasser mit Brühe und Orangensaft aufkochen. Rote-Bete-Scheiben darin 5 Minuten dünsten. Mit Pfeffer würzen.

  3. Bratensauce mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Sahne verfeinern. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Sauce und Rote Bete anrichten.

Tipp

Gut dazu: Bratkartoffeln.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 373.0 kcal
Fett (g) 18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.3 g
Kohlenhydrate (g) 20.0 g
davon Zucker (g) 15.0 g
Eiweiß (g) 29.0 g
Ballasstoffe (g) 3.9 g
Salz (g) 2.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.