Knorr - Rettichsalat

Rettichsalat

Dieses Rezept geht ganz fix: Für den Rettichsalat kannst du roten oder weißen Rettich verwenden. So oder so brauchst du ihn nur in dünne Scheiben zu schneiden, mit gekochten roten Linsen, Fleischwurst und Frühlingszwiebeln zu mischen und schon kannst du alles mit einem Dressing aus Öl und Knorr Salatkrönung Zwiebel-Kräuter anmachen und servieren. Auf geht’s in den Biergarten oder zum Picknick damit!
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 50 g getrocknete, rote Linsen
  • 1/2 Würfel KNORR Suppe mit Rind (Würfel)
  • 175 g Fleischwurst
  • 200 g Rettich, rot oder weiß
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Zwiebel-​Kräuter
  • 3 EL Pflanzenöl

  1. 1/4 l (250 ml) Wasser aufkochen, Linsen und Knorr Suppe mit Rind zugeben. Linsen ca. 10 Minuten kochen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  2. Fleischwurst aus der Pelle lösen, längs halbieren und in Scheiben scheiden. Rettich schälen, putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden.

  3. Beutelinhalt Salatkrönung Zwiebel-Kräuter mit 3 EL Wasser und Pflanzenöl verrühren. Alle Salatzutaten unter das Dressing mischen. Rettichsalat vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 296.0 kcal
Fett (g) 24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.6 g
Kohlenhydrate (g) 11.0 g
davon Zucker (g) 3.3 g
Eiweiß (g) 9.6 g
Ballasstoffe (g) 2.1 g
Salz (g) 2.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.