Knorr - Reissalat zum Grillen

Reissalat zum Grillen

Abwechslung in der Salatschüssel: Die Paprikaschote entkernst du und schneidest sie in kleine Stücke, die Gurke würfelst du und die Zwiebel hackst du fein. Den Stein der Nektarine entfernst du und schneidest sie in Stücke, anschließend mischst du alles mit dem abgekühlten gekochten Reis und gibst ein angerührtes Dressing aus Knorr Salatkrönung Paprika-Kräuter darüber. Jetzt kann der Grillabend beginnen.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 160 g Langkornreis-Wildreis-Mischung
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Nektarine oder Pfirsich
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-​Kräuter
  • 4 EL Olivenöl

  1. Reis nach Packungsangabe zubereiten.

  2. Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden. Gurke waschen und würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Nektarine waschen, Stein entfernen und in Stücke schneiden.

  3. Knorr Salatkrönung Paprika-​Kräuter mit 6 EL Wasser und Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Abgekühlten Reis, Paprika, Gurke, Zwiebel und Nektarine untermischen.

Tipp

Salat lässt sich gut vorbereiten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 328.0 kcal
Fett (g) 15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.2 g
Kohlenhydrate (g) 41.0 g
davon Zucker (g) 9.7 g
Eiweiß (g) 4.4 g
Ballasstoffe (g) 4.2 g
Salz (g) 1.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.