Knorr - Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Wer nach einem Snack für eine Party sucht, liegt mit Pizzabrötchen immer richtig. Mit unserem Rezept gelingen die köstliche Kleinigkeit ganz einfach.
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 25 Min

    Vorbereitung

  • 18

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter (370 g)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 100 g Salami
  • 100 g Kochschinken
  • 1 Packung Mondamin Pizzateig
  • 50 g geriebenen Gouda

  1. KNORR Tomato al Gusto mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Salami und Kochschinken in Würfel schneiden.

  2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Beide MONDAMIN Innenbeutel und 250 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig kurz mit den Händen durchkneten.

  3. 18 Teigkugeln formen, platt drücken, einen kleinen Rand formen und die Pizzabrötchen auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen. Mit der Tomatensauce bestreichen. Salami und Schinken darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, bis die Pizzabrötchen leicht gebräunt sind.

Tipp

Lecker sind auch diese beiden Beläge: 125 g KNORR Tomato al Gusto mit 200 g Rinderhack, 1 EL Crème fraîche und 50 g Käse mischen, kräftig mit Pfeffer und evtl. Salz würzen, nach Belieben zusätzlich eine gepresste Knoblauchzehe untermischen. Für eine vegetarische Variante 1/2 Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit 1 kleinen Dose abgetropftem Mais (ca. 140 g) auf der Tomatensauce verteilen und mit Käse bestreut backen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 162.0 kcal
Fett (g) 7.3 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.0 g
Kohlenhydrate (g) 19.0 g
davon Zucker (g) 1.5 g
Eiweiß (g) 5.1 g
Ballasstoffe (g) 1.2 g
Salz (g) 0.96 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.