Knorr - Lachsforelle

Lachsforelle

Lust auf einen Kurzurlaub am Meer? Mit unserem Rezept für Lachsforelle beginnt die Reise als Vorgeschmack bereits auf dem Teller.
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 25 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 100 g Toastbrot
  • 1 EL gehackte Kräuter, z.B. z. B. Thymian, Petersilie, Schnittlauch
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 50 g weiche Margarine
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 325 g Birne (entspricht ca. 1 großen Birne)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 480 g Lachsforellenfilets (4 Stück a 120 g)
  • Fett

  1. Toastbrot entrinden, fein hacken und mit Kräutern, Senf und Margarine vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Im heißen Öl andünsten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen, Beutelinhalt Feinschmecker Zitronen Butter Sauce einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten garen.

  3. Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine flache, gefettete Auflaufform legen und die Brotmasse darauf verteilen. Die Lachsforelle im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 15 - 20 Minuten auf der obersten Schiene backen. Mit dem Birnen-Lauch auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Dazu schmecken kleine Salzkartoffeln.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 404.0 kcal
Fett (g) 18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.8 g
Kohlenhydrate (g) 30.0 g
davon Zucker (g) 15.0 g
Eiweiß (g) 27.0 g
Ballasstoffe (g) 5.8 g
Salz (g) 0.71 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.