Knorr - Knoblauchbrot

Knoblauchbrot

Baguette mit Pfiff: Die Baguettes schneidest du tief ein und füllst deine Schnitte mit einer Mischung aus Knoblauch, Butter, Knorr Kräuterlingen zum Streuen italienische Kräuter, Schafskäse und frischen Kräutern. Anschließend backst du deine Baguettes im Ofen goldbraun. Bereite das Baguette mit wenigen Handgriffen doch gleich zu!
	    
  • 27 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Baguette oder Baguette-Brötchen zum Aufbacken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 75 g sehr weiche Butter oder Margarine
  • 50 g cremiger Schafskäse
  • 1 gehäufter TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL gehackte Minze
  • 2 EL gehackter Schnittlauch

  1. Baguette-Brötchen auf der Oberseite in Abständen von 3-4 cm zwei Drittel tief einschneiden.

  2. Knoblauch fein hacken. Butter mit Hilfe eines Handrührgeräts schaumig schlagen, Schafskäse, KNORR Kräuterlinge, Knoblauch und frische Kräuter unterrühren.

  3. Die Masse mit einem kleinen Löffel auf die Baguette-Einschnitte verteilen und das Knoblauchbrot auf einem mit Backpapier belegtem Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft auf der unteren Schiene 10-12 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Wer keinen Schafskäse mag, kann diesen durch weitere Butter ersetzen. Die Zusammenstellung der Kräuter kann ganz individuell variiert werden. Passt zu Gegrilltem, Suppen, Salaten oder einfach mal zwischendurch!

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 400.0 kcal
Fett (g) 20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 13.0 g
Kohlenhydrate (g) 43.0 g
davon Zucker (g) 2.9 g
Eiweiß (g) 10.0 g
Ballasstoffe (g) 3.1 g
Salz (g) 2.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.