Knorr - Kartoffel Gemüse Auflauf

Kartoffel Gemüse Auflauf

Die cremige Sauce macht’s: Kartoffeln, Süßkartoffeln Brokkoli und Blumenkohl sind schon eine sehr gute Kombination für einen Auflauf. Wenn du dann noch eine Sauce aus Wasser , Kochsahne sowie Knorr Fix für Kartoffel Gratin hinzugibst und alles mit Zwiebeln, Knoblauch und Emmentaler verfeinerst, dann wird mit diesem Rezept daraus ein Spitzen-Auflauf, der einfach nur lecker schmeckt. Gelingt garantiert.
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 200 g Kartoffeln
  • 200 g Süßkartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Brokkoliröschen
  • 150 g Blumenkohlröschen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 3 EL Kochsahne (15% Fett)
  • 50 g geriebener Emmentaler

  1. Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. In einer Pfanne in 1 EL Öl 4-5 Minuten anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform geben.

  2. Brokkoli und Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Knoblauch schälen und hacken. In der Pfanne im restlichen Öl 3-4 Minuten anbraten. Zu den Kartoffeln und Süßkartoffeln geben.

  3. Beutelinhalt Knorr Fix für Kartoffel Gratin in 350 ml Wasser und Kochsahne einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.

  4. Sauce über die Auflaufzutaten gleichmäßig verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 30-40 Minuten backen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 381.0 kcal
Fett (g) 21.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.2 g
Kohlenhydrate (g) 33.0 g
davon Zucker (g) 7.8 g
Eiweiß (g) 11.0 g
Ballasstoffe (g) 6.1 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.