Knorr - Hot Dog mit Sauerkraut

Hot Dog mit Sauerkraut

Hot Dog mit Sauerkraut - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 150 g Sauerkraut (frisch oder Konserve, abgetropft)
  • 50 g KNORR Schlemmersauce Honig-Senf
  • 50 g Gewürzgurke (10-15 cm lang oder 4 Gurkenviertel oder -Sticks)
  • 320 g Rinderbratwürste (pikant, z.B. Merguez, 4 Stück je ca. 80 g)
  • 4 Hot Dog-Brötchen

  1. Für das Gericht Hot Dog mit Sauerkraut zunächst das Sauerkraut gut abtropfen lassen und mit der KNORR Sauce vermengen. Gewürzgurken der Länge nach in Viertel schneiden.

  2. Würste am Rand des heißen Grills rundherum grillen. Hot Dog-Brötchen etwa bis zur Hälfte einschneiden und nach Belieben auf dem Grill erwärmen. Brötchen mit Würstchen, Gewürzgurken und Honig-Senf-Dill-Sauerkraut füllen.

Tipp

Wer mag, gibt noch einen Klecks KNORR Tomaten Ketchup auf die Wurst.\n\nFür eine vegetarische Variante Würste durch vegetarische Würstchen (nach Schinken-Art) ersetzen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 375.0 kcal
Fett (g) 23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.6 g
Kohlenhydrate (g) 26.0 g
davon Zucker (g) 2.1 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 2.6 g
Salz (g) 2.9 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.