Knorr - Gemüsecurry

Gemüsecurry

Ein buntes Gemüsecurry bringt Farbe auf den Tisch. Unser Rezept schmeckt Groß und Klein.
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 250 g Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 250 g Blumenkohlröschen
  • 200 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel (ca. 60 g)
  • 1 Stk. frischen Ingwer (1,5 cm groß)
  • 1/2-1 rote Chilischote
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Thai-Currypulver
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 Becher Naturjoghurt (1,5 % Fett)

  1. Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Streifen nach Belieben halbieren. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln.

  2. Für das Gemüsecurry Zwiebel und Ingwer in einem Wok (oder einer großen Pfanne) im heißen Öl dünsten. Chili, Kurkuma und Curry zufügen und kurz mitdünsten. Gemüse zugeben und anbraten.

  3. Topfinhalt KNORR Bouillon Pur in 300 ml kochendes Wasser einrühren. Bouillon zum Gemüse gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 – 15 Minuten garen. Das Gemüse sollte noch Biss haben. Joghurt glatt rühren und zum Gemüsecurry reichen.

Tipp

Dazu passt Basmati-Reis.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 189.0 kcal
Fett (g) 9.9 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.0 g
Kohlenhydrate (g) 14.0 g
davon Zucker (g) 13.0 g
Eiweiß (g) 6.4 g
Ballasstoffe (g) 7.5 g
Salz (g) 1.6 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.