Knorr - Curryschnitzel auf Süßkartoffelpüree und Kokosbutter

Curryschnitzel auf Süßkartoffelpüree und Kokosbutter

Curryschnitzel auf Süßkartoffelpüree und Kokosbutter - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 6 Scheiben Toastbrot (alternativ Semmelbrösel oder besser Pankomehl)
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Currypulver
  • 3 Putenschnitzel
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1-2 EL Mehl
  • 2-3 EL Öl (z.B. Erdnussöl)
  • 2 EL Butter
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon
  • 2 TL Honig
  • 1-2 EL Kokosraspeln

  1. Toastbrot entrinden und in einer Küchenmaschine fein mahlen. Ei mit Curry verrühren. Fleisch salzen und pfeffern. Erst in Mehl wenden, dann in der Ei-Curry-Mischung und zuletzt in den Toastbrotkrumen.

  2. Schnitzel in einer Pfanne in Öl und 2 EL Butter beidseitig jeweils 2 - 3 Minuten knusprig braten, dabei das Fett während des Bratens über die Schnitzel schöpfen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  3. Süßkartoffeln schälen und 2 - 3 cm groß würfeln. In kochender KNORR Gemüsebouillon weich kochen, abgießen und stampfen oder durch eine Presse drücken. Mit Salz und Honig abschmecken. In einer Pfanne Kokosraspeln rösten und über das Püree geben.

Tipp

Dazu passen Limettenspalten und zum Beispiel gebratener Brokkoli.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 779.0 kcal
Fett (g) 28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 12.0 g
Kohlenhydrate (g) 83.0 g
davon Zucker (g) 18.0 g
Eiweiß (g) 41.0 g
Ballasstoffe (g) 9.3 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.