Knorr - Vegane Hackbällchen Toskana

Vegane Hackbällchen Toskana

Vegane Hackbällchen Toskana - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

  • 1 EL geschroteter Leinsamen
  • 200 g Tofu, natur
  • 1 kleine Zwiebel
  • 25 g Haferflocken
  • 1 TL Senf
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 g orange Cocktailtomaten
  • 100 ml vegane Kochcreme
  • 1 Beutel KNORR Basis Geschnetzeltes "Toskana"
  • 60 g vegane Mozzarella-Alternative
  • 150 g Quinoa

  1. Leinsamen mit 3 EL heißem Wasser verrühren und 5 Minuten quellen lassen.

  2. Tofu in einer Schüssel zerkrümeln. Zwiebel schälen, fein hacken und zum Tofu geben. Haferflocken, Majoran, Senf, Salz, etwas Pfeffer und Leinsamen zugeben und alles gut mit den Händen verkneten. Aus der Tofu Masse 12 kleine Bällchen formen und in eine Auflaufform geben.

  3. Knorr Basis Geschnetzeltes "Toskana" in einer Schüssel mit veganer Kochcreme und 150 ml Wasser verrühren. Sauce über die Bällchen gießen. Cocktailtomaten waschen, halbieren und zwischen den Bällchen verteilen. Mit Mozzarella-Alternative bestreuen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten backen.

  5. Quinoa nach Packungsangaben zubereiten und dazu servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 441.0 kcal
Fett (g) 15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.8 g
Kohlenhydrate (g) 50.0 g
davon Zucker (g) 6.7 g
Eiweiß (g) 21.0 g
Ballaststoffe (g) 7.4 g
Salz (g) 2.0 g

Ähnliche Rezepte