Knorr - Zwiebel-Zucchinikuchen vom Blech

Zwiebel-Zucchinikuchen vom Blech

So leckeres Rezept: Den Mehl-Quark-Teig für diesen herzhaften Kuchen knetest du ganz schnell selbst und rollst ihn aus. Darauf verteilst du eine würzige Mischung aus saurer Sahne, Eiern, Knorr Feinschmecker Zwiebel Suppe, Zucchini und Speck. Serviere diesen Blechkuchen am besten warm und genieße ihn zum Mittag- oder Abendessen. Gleich nachbacken!
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 700 g Zucchini
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 300 g Weizenmehl Type 550 (alternativ 100 g Buchweizenmehl und 200 g Dinkelmehl Type 630)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 150 g Magerquark
  • 6 EL Milch 1,5% Fett
  • 300 g Saure Sahne 10 % Fett
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 125 g Schinkenspeckwürfel

  1. Zucchini putzen und grob reiben. Mit den Händen ausdrücken.

  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Quark, Milch und Öl zufügen. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlen Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und anschließend in Blechgröße ausrollen. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig daraufgeben und einen kleinen Rand bilden.

  3. Saure Sahne, Eier, Knorr Feinschmecker Zwiebel Suppe und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Zucchini und Speck zugeben und gut untermischen. Füllung auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

  4. Zwiebel-Zucchinikuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Tipp

Für eine vegetarische Variante anstelle der Speckwürfel Feta Käse verwenden. Anstelle der Zucchini kannst du auch frische Zwiebeln verwenden und einen reinen Zwiebelkuchen backen. Dafür 1,2 kg Gemüse- oder Speisezwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Dazu einen Salat oder einen Kräuterquark servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 520.0 kcal
Fett (g) 25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 7.3 g
Kohlenhydrate (g) 49.0 g
davon Zucker (g) 8.4 g
Eiweiß (g) 21.0 g
Ballasstoffe (g) 3.5 g
Salz (g) 2.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.