Knorr - Schwarzwurzel-Curry

Schwarzwurzel-Curry

Curry is King! Finde heraus, wie die Kombination aus Karotten, Frühlingszwiebeln und Schwarzwurzeln zusammen mit einer Sauce aus Kokosmilch, Currypulver und Knorr Delikatess Brühe als Gesamtkomposition schmeckt! Nimm das Wintergemüse und die andren Zutaten einfach zur Hand, bereite alles mit unserem Rezept zu, serviere dazu Reis und freue dich über den leckeren Geschmack! Los geht’s!
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 250 g Natur- und Wildreismischung
  • 150 g Karotten
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Currypulver
  • 250 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 2-3 schwach gehäufte TL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • 450 g tiefgekühlte Schwarzwurzeln
  • 2 EL Soßenbinder, hell

  1. Reis nach Packungsangabe zubereiten.

  2. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Karotten in einem Topf im heißen Öl 3 Minuten anbraten. Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Currypulver bestäuben und kurz anschwitzen lassen.

  3. 200 ml Wasser und Kokosmilch zugießen, Knorr Gemüse Bouillon einrühren und aufkochen lassen. Schwarzwurzeln zugeben und zugedeckt 10-15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Ab und zu umrühren.

  4. Schwarzwurzel-Curry mit Soßenbinder abbinden und mit der Wildreis-Mischung servieren.

Tipp

Mit Petersilie bestreut servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 439.0 kcal
Fett (g) 14.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 8.1 g
Kohlenhydrate (g) 56.0 g
davon Zucker (g) 7.4 g
Eiweiß (g) 9.2 g
Ballasstoffe (g) 26.0 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.