Knorr - Rote Bete-Eintopf mit Räuchertofu und Kurkuma-Creme

Rote Bete-Eintopf mit Räuchertofu und Kurkuma-Creme

Rote Bete-Eintopf mit Räuchertofu und Kurkuma-Creme - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Weißkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 5 EL Rapsöl
  • 3/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Kümmel
  • 6 gehäufte TL Knorr Gemüse Bouillon salzfrei Glas ergibt 6,1 Liter
  • 200 g Räuchertofu
  • 500 g gegarte Rote Bete (vakuumverpackt)
  • 200 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 1 TL Kurkuma Gewürz
  • 1/2 Bund Dill

  1. Weißkohl fein vom Strunk hobeln. Zwiebeln schälen und in Streifen hobeln. Karotten waschen schälen und in Stifte hobeln.

  2. 4 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Kohl, Karotten und Zwiebeln darin leicht anbraten. Mit 1/2 TL Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. 1,5 l Wasser und KNORR Gemüse Bouillon salzfrei zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  3. Inzwischen Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin rundum hellbraun anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Tofu und Rote Bete zum Eintopf geben. Herd ausschalten und Eintopf auf der heißen Platte zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Inzwischen Joghurt mit Kurkuma verrühren. Mit etwas Salz abschmecken. Dill waschen, Fähnchen von den Stielen zupfen und grob schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Dill bestreuen und mit Joghurt servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 424.0 kcal
Fett (g) 28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 5.6 g
Kohlenhydrate (g) 24.0 g
davon Zucker (g) 19.0 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 7.7 g
Salz (g) 2.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.