Knorr - Rosenkohlsuppe

Rosenkohlsuppe

Deftig und aromatisch zugleich: Zwiebelwürfel und Speckstreifen brätst du zunächst in Öl an, gießt Wasser zu und kochst alles auf. Nun rührst du Knorr Bouillon Pur Rind ein und fügst deinen geputzten Rosenkohl hinzu und lässt alles köcheln. Für ein besonderes Aroma sorgt frischer Thymian, den du gehackt in die Suppe gibst und mitkochst, bevor du deine Rosenkohlsuppe zum Schluss mit etwas Pfeffer abschmeckst und servierst.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 kg Rosenkohl
  • 200 g durchwachsener, geräucherter Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
  • 6 Zweige Thymian
  • Pfeffer

  1. Rosenkohl putzen, waschen und am Strunk kreuzweise einschneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und Speckstreifen darin anbraten. 1 l (1000 ml) Wasser zugießen und aufkochen. Knorr Bouillon Pur Rind einrühren. Rosenkohl zufügen und darin ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

  2. Inzwischen Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Thymian in die Suppe geben und mitkochen.

  3. Rosenkohlsuppe mit Pfeffer abschmecken und anrichten.

Tipp

Prima dazu schmecken selbst gebackene Vollkorn-Hefebrötchen. Den Teig dafür mit 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind zubereiten. Wer es vegetarisch möchte: einfach den Speck weglassen und Bouillon pur Gemüse verwenden.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 304.0 kcal
Fett (g) 20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 7.1 g
Kohlenhydrate (g) 9.0 g
davon Zucker (g) 7.3 g
Eiweiß (g) 17.0 g
Ballasstoffe (g) 9.3 g
Salz (g) 4.4 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.