Knorr - Roastbeef mit Röstkartoffeln und  Wurzelgemüse

Roastbeef mit Röstkartoffeln und Wurzelgemüse

Was gibt es Besseres, als ein zartes Roastbeef mit Röstkartoffeln, Wurzelgemüse und der Knorr Bio Gemüse Bouillon? Nichts.
	    
  • Zubereitung

  • Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb und Saft)
  • 2 TL Knorr Bio Gemüse Bouillon Glas 5,5 L
  • 2 1/2 EL Rotweinessig
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL gehackter Oregano
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 400 g kleine Kartoffeln
  • 120 g rote Zwiebel
  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 200 g Knollensellerie
  • 200 g Rote Bete
  • 200 g Karotten
  • 600 g Roastbeef Fleisch
  • 6 EL Olivenöl

  1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Knoblauch schälen und hacken. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Zitrone auspressen. 100 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Knorr Bio Gemüse Bouillon einrühren. Rotweinessig, Knoblauch, Zitronenschale und-saft, Kräuter und Pfeffer zufügen und untermischen. Marinade beiseitestellen.

  3. Kartoffeln waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und vierteln. Gemüse schälen und in Stücke schneiden.

  4. Eine große Bratpfanne (backofengeeignet) auf mittlerer Stufe erhitzen und Olivenöl hineingeben. Das Fleisch mit 1/4 TL Salz und Pfeffer würzen und zuerst auf der Fettseite anbraten, wenden und goldbraun auf der Fleischseite anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

  5. Gemüse und Kartoffeln in der Pfanne im Bratfett ca. 2 Minuten anbraten. Fleisch wieder in die Mitte der Pfanne geben und die Kartoffeln und das Gemüse darum herum verteilen. Marinade über das Fleisch und die Kartoffel-Gemüse-Mischung gießen und in den Ofen schieben.

  6. Im vorgeheizten Backofen 45-55 Minuten garen, das Fleisch sollte eine Kerntemperatur von ca. 58 Grad (medium) erreichen. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Tipp

Gemüse nach Belieben verwenden, auch lecker mit Kürbis, Süßkartoffel, Pastinake, Schwarzwurzel, Steckrübe oder Lauch. Zum Schälen der Rote Bete Einmalhandschuhe tragen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 530.0 kcal
Fett (g) 28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.0 g
Kohlenhydrate (g) 25.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 38.0 g
Ballasstoffe (g) 7.1 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.