Knorr - Mandel-Pfannkuchen mit Hagebuttenmark

Mandel-Pfannkuchen mit Hagebuttenmark

Echte Verführung: Hagebutten-Konfitüre ist vor allem in Schwaben und Franken beliebt und wird dort gerne als Brotaufstrich oder Füllung für Krapfen verwendet. Erfahre mit diesem Rezept, wie du die süße Spezialität, die auch als Hiffenmark-Konfitüre bekannt ist, ganz einfach für Pfannkuchen verwendest und so überall für ein richtig leckeres Gericht sorgst. Mach die Pfanne schon einmal heiß!
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 5 Min

    Vorbereitung

  • 5

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Flasche MONDAMIN Pfannkuchen Teig-Mix
  • ca. 400 ml Milch 1,5% Fett
  • 3 EL Pflanzenöl
  • ca. 80 g Mandelblättchen
  • 4-6 EL Hagebuttenkonfitüre
  • evtl. Puderzucker

  1. Die Flasche Pfannkuchen Teig-Mix kopfüber schütteln, um den Mix für Pfannkuchenteig vollständig vom Boden zu lösen. Die Milch bis zur Markierung in die Flaschen gießen, fest zudrehen und kopfüber ca. 1 Minute kräftig schütteln. Den fertigen Pfannkuchenteig 2-3 Minuten stehen lassen.

  2. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig kurz schütteln. Portionsweise Mandelblättchen in die Pfanne geben, etwas Teig darübergießen und die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

  3. Die Pfannkuchen mit dem Hagebuttenmark bestreichen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 425.0 kcal
Fett (g) 20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.0 g
Kohlenhydrate (g) 49.0 g
davon Zucker (g) 17.0 g
Eiweiß (g) 11.0 g
Ballasstoffe (g) 4.9 g
Salz (g) 0.5 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.