Knorr - Linseneintopf

Linseneintopf

Die Mischung macht’s: Kombiniere für diesen Eintopf deine Linsen mit Lauch, Paprika und Kartoffeln! Noch stückige Tomaten, Thymian und Knorr Bouillon Pur Gemüse dazu – schon schmeckt der Linseneintopf richtig lecker. Und das Beste: Du kannst den Eintopf super vorbereiten. Gleich nachkochen!
	    
  • 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 große Kartoffel
  • 250 g Linsen (z.B. Pardina Linsen)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • Jodsalz, Pfeffer

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Lauch und Paprika putzen. Lauch in Ringe, Paprika in Stücke schneiden. Karotte und Kartoffel schälen, Karotte in Scheiben und Kartoffel in Würfel schneiden. Linsen unter kaltem Wasser abspülen.

  2. Zwiebeln und Lauch im heißen Öl ca. 5 Minuten dünsten. Linsen und Thymian zufügen. 400 ml Wasser, Tomaten und KNORR Bouillon Pur Gemüse zugeben und aufkochen.

  3. Restliches Gemüse und Kartoffeln zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Lagern Sie getrocknete Linsen in einer verschlossenen Packung oder einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 325.0 kcal
Fett (g) 5.6 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.0 g
Kohlenhydrate (g) 41.0 g
davon Zucker (g) 9.9 g
Eiweiß (g) 18.0 g
Ballasstoffe (g) 16.0 g
Salz (g) 2.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.