Knorr - Kürbiscremesuppe mit Hummus Knäckebrot

Kürbiscremesuppe mit Hummus Knäckebrot

Cremig und knusprig zugleich: Deine Knorr Feinschmecker Kürbiscreme Suppe bereitest du wie gewohnt zu. Für das Hummusknäckebrot prürierst du Tahin mit Knoblauch, Kichererbsen und Ras el Hanout zu einem cremigen Hummus. Diesen gibst du nun auf dein Knäckebrot und für eine Portion extra Crunch noch gehackte Walnüsse und Sprossen darüber, bevor du beides servierst.
	    
  • 5 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 2

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 125 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 EL Tahin (Sesammus)
  • 1 Msp. Ras el Hanout
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Kürbiscreme Suppe
  • 4 Scheiben Knäckebrot mit Sesam
  • 25 g Walnusskerne gehackt
  • 25 g Sprossen-Mix

  1. Knoblauch schälen, hacken und in ein hohes Rührgefäß geben. Kichererbsen und ca. die Hälfte der Flüssigkeit, Tahin und Ras el Hanout zufügen und mit einem Stabmixer cremig pürieren.

  2. Knorr Feinschmecker Kürbiscreme Suppe nach Packungsangabe zubereiten.

  3. Knäckebrot mit dem Hummus bestreichen und mit gehackten Walnüssen und Sprossen bestreuen. Zur Kürbiscremesuppe servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 369.0 kcal
Fett (g) 18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.6 g
Kohlenhydrate (g) 37.0 g
davon Zucker (g) 7.2 g
Eiweiß (g) 11.0 g
Ballasstoffe (g) 4.7 g
Salz (g) 3.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.