Knorr - Herbststurm-Ratatouille mit Butternut

Herbststurm-Ratatouille mit Butternut

Herbststurm-Ratatouille mit Butternut - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 200 g tiefgekühlte Bohnen
  • 2 Auberginen (à 350 g)
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 500 g Butternut Kürbis
  • 8 Tomaten
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 rote Peperoni
  • 2 TL Fenchelsaat
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1200 ml KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • Pfeffer
  • 6 Stiele frischer Thymian
  • 6 Stiele frischer Oregano
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 3 EL Kalamata-Oliven
  • 50 g Parmesan
  • 8 Scheiben Weißbrot (z.B. Baguette oder Ciabatta)

  1. Bohnen antauen lassen. Auberginen und Zucchini waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Spalten schneiden. Butternut Kürbis schälen und in dicke, ca. 6 cm lange Stifte schneiden. Tomaten waschen und grob würfeln. Oliven halbieren.

  2. 4 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Auberginen und Zucchini darin rundum scharf anbraten. Währenddessen Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Peperoni waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Fenchelsaat zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Tomaten und Butternut Kürbis zugeben, KNORR Delikatess Brühe angießen, mit Pfeffer würzen. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen zugeben und mitköcheln.

  3. Inzwischen Kräuter waschen, Thymian- und Oreganoblättchen und Rosmarinnadeln abzupfen und, bis auf je etwas zum Garnieren, fein hacken. Parmesan dünn hobeln. Gehackte Kräuter mit den Oliven zum Eintopf geben. Herd ausschalten und Ratatouille auf der heißen Platte zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Inzwischen restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von beiden Seiten goldbraun rösten. Ratatouille mit Pfeffer abschmecken, in Schalen anrichten. Parmesan und restliche Kräuter darüberstreuen und mit Röstbrot servieren.

  1. Amount per Serving
Nutritional values Amount per Serving
Energie (kcal) 557.0 kcal
Fett (g) 32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.4 g
Kohlenhydrate (g) 43.0 g
davon Zucker (g) 18.0 g
Eiweiß (g) 18.0 g
Ballasstoffe (g) 11.0 g
Salz (g) 4.7 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.