Knorr - Gnocchi-Spinat-Gratin

Gnocchi-Spinat-Gratin

Wie wäre es heute mit einem leckeren Gnocchi-Spinat-Gratin? Mit diesem Rezept gelingt er dir ohne viel Aufwand → Los geht's!
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 500 g Gnocchi (aus der Kühltheke)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Kräuter Sauce
  • 50 g Käseraspel (30 % Fett i. Tr.)

  1. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, aufkochen lassen, abgießen und kalt abschrecken.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel einige Minuten glasig dünsten. Gefrorenen Spinat und 5 EL Wasser zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten. Mit Muskat und Pfeffer herzhaft abschmecken.

  3. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Kräuter Sauce in 250 ml kaltes Wasser einrühren und einmal aufkochen. Spinat und Gnocchi in eine flache Auflaufform füllen und die Sauce darübergießen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. Am Tisch nach Geschmack mit etwas Muskat bestreuen.

Tipp

Spinat möglichst erst beim Garen auftauen. So bleiben die wertvollen Vitamine und Aktivstoffe am besten erhalten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 388.0 kcal
Fett (g) 13.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.5 g
Kohlenhydrate (g) 50.0 g
davon Zucker (g) 2.4 g
Eiweiß (g) 13.0 g
Ballasstoffe (g) 3.1 g
Salz (g) 2.0 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.