Knorr - Gefüllte Schnitzeltaschen

Gefüllte Schnitzeltaschen

Gefüllte Schnitzeltaschen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 2 Tomaten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 50 g geriebener Käse, z.B. Gouda
  • 4 Putenschnitzel
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer weiß
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Jäger Sauce
  • 1-2 EL Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)

  1. Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Tomatenwürfel mit Petersilie und Käse mischen.

  2. Putenschnitzel flach klopfen, salzen und pfeffern. Schnitzel mit Tomaten-Käse-Füllung belegen, zusammenklappen und mit Holzspießchen feststecken.

  3. Fleisch im heißen Öl bei starker Hitze rundherum anbraten, bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten fertig braten. Schnitzel herausnehmen und warm stellen.

  4. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser in die Pfanne gießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Jäger Sauce einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Ab und zu umrühren. Nach Belieben mit Kochcreme verfeinern. Sauce zu den Schnitzeln servieren.

Tipp

Dazu passt Kartoffelpüree.\rFür eine Mozzarella-Paprika-Füllung je 50 g kleine Mozzarella- und Paprikawürfel mit 1 EL Ajwar (Paprikazubereitung) mischen und die Schnitzel damit füllen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 274.0 kcal
Fett (g) 14.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.2 g
Kohlenhydrate (g) 1.7 g
davon Zucker (g) 1.5 g
Eiweiß (g) 34.0 g
Ballasstoffe (g) 0.7 g
Salz (g) 0.33 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.