Knorr - Gefüllte Artischocken

Gefüllte Artischocken

Gefüllte Artischocken - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Zitrone
  • 4 Artischocken
  • 200 g frischer Spinat
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Ricotta
  • Pfeffer
  • 100 g Dinkelbrot oder Baguette
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL gehackte Minze
  • 1 gehäufter TL Knorr Gemüse Bouillon salzfrei Glas ergibt 6,1 Liter

  1. Zitrone auspressen. Wasser in eine Schüssel geben und Zitronensaft zufügen.

  2. Die äußeren Blätter der Artischocken entfernen. Die Stiele auf 2 cm kürzen und schälen. Die harten Spitzen der Blätter abschneiden. Artischocken der Länge nach halbieren und das sogenannte Heu entfernen. Artischocken anschließend in das Zitronenwasser geben.

  3. Spinat waschen und in Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Abkühlen lassen und Ricotta untermischen. Mit etwas Pfeffer würzen.

  4. Brot in kleine Würfel schneiden und mit den Kräutern und restlichem Olivenöl vermischen.

  5. Artischocken mit der Spinat-Ricotta Mischung füllen. Auf ein Backblech setzen. Kräuter-Brotwürfel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 10 Minuten garen.

  6. Knorr Gemüse Bouillon in 250 ml kochendes Wasser einrühren. Bouillon über die Artischocken verteilen. Mit Alufolie abdecken und weitere 15 Minuten garen.

Tipp

Gehackte Walnüsse unter die Brotwürfel mischen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 238.0 kcal
Fett (g) 11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 3.2 g
Kohlenhydrate (g) 18.0 g
davon Zucker (g) 5.1 g
Eiweiß (g) 8.6 g
Ballasstoffe (g) 14.0 g
Salz (g) 0.64 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.