Knorr - Curry-Nudelsalat

Curry-Nudelsalat

Curry-Nudelsalat - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 250 g Nudeln
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 4 Stk. Lauchzwiebeln
  • 1 Avocado
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • 40 g getrocknete Tomaten (z.B. Antipasti-Tomaten)
  • 1 Flasche KNORR Curry Sauce 250 ml

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die letzten 5 Minuten die Erbsen zugeben und mitgaren. In ein Sieb abgießen, den Topf mit kaltem Wasser füllen und Nudeln und Erbsen darin abkühlen. Gut abtropfen lassen.

  2. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Avocado schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden.

  3. Nudeln und Erbsen mit KNORR Sauce mischen. Getrocknete Tomaten, Lauchzwiebeln und Avocado unterheben.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 475.0 kcal
Fett (g) 17.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.5 g
Kohlenhydrate (g) 61.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 12.0 g
Ballasstoffe (g) 9.0 g
Salz (g) 1.1 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.