Knorr - Burger mit schwarzen Bohnen

Burger mit schwarzen Bohnen

Burger mit schwarzen Bohnen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 60 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 125 g Wildreis
  • 125 g getrocknete schwarze Bohnen (über Nacht eingeweicht)
  • 1 1/2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Zwiebeln
  • 125 g Walnüsse
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 25 g Semmelbrösel
  • 3-4 EL KNORR Schlemmersauce Chili Sauce
  • 6 Mehrkornbrötchen
  • 12 EL KNORR Knoblauch Sauce 250 ml
  • 12 Salatblätter
  • 3 Tomaten

  1. Wildreis und Bohnen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und ca. 60 Minuten kochen. In ein Sieb abgießen.

  2. Zwiebeln schälen und fein hacken. In einer Pfanne in 1 EL Pflanzenöl glasig dünsten. Walnüsse mit Kreuzkümmel und Paprikapulver in einem Mixer fein pürieren.

  3. Abgetropfte Bohnen und Reis in eine Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Walnuss-Gewürz-Mischung, Semmelbrösel und Knorr Chili Sauce untermischen. Aus der Masse 6 Patties formen, auf ein Küchenbrett geben und 30 Minuten kühl stellen.

  4. Grill inzwischen anheizen. Grillrost mit Öl bestreichen und Patties bei indirekter Hitze zugedeckt 4-5 Minuten pro Seite grillen. Patties alternativ in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten.

  5. Brötchen aufschneiden, auf die Unterseite jeweils 2 EL Knorr Knoblauch Sauce geben. Mit Salatblättern, Patties und Tomatenscheiben belegen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 559.0 kcal
Fett (g) 24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.6 g
Kohlenhydrate (g) 62.0 g
davon Zucker (g) 8.5 g
Eiweiß (g) 16.0 g
Ballasstoffe (g) 11.0 g
Salz (g) 1.3 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.