Knorr - Brokkoli-Süßkartoffel-Ragout

Brokkoli-Süßkartoffel-Ragout

Brokkoli-Süßkartoffel-Ragout - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Brokkoli
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 2 EL Öl
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Blumenkohl Broccoli Suppe
  • 200 g Wiener Würstchen
  • 1-2 EL Kürbiskerne

  1. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Brokkoliröschen in einem Topf im kochenden Wasser 3 Minuten blanchieren, herausnehmen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Gemüsewasser aufheben, 1/2 l (500 ml) abmessen.

  2. Süßkartoffeln im Topf im heißem Öl andünsten. Gemüsewasser zufügen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Blumenkohl Broccoli Suppe einrühren. Bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

  3. Würstchen in Stücke schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten und herausnehmen.

  4. Kurz vor Ende der Garzeit Würstchen und Brokkoliröschen zufügen und heiß werden lassen. Brokkoli-Süßkartoffel-Ragout mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Tipp

Süßkartoffeln sind besonders stärke- und nährstoffreich. Sie lassen sich in unzähligen Varianten zubereiten: gekocht, gegrillt oder als Pommes.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 519.0 kcal
Fett (g) 32.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 10.0 g
Kohlenhydrate (g) 38.0 g
davon Zucker (g) 8.1 g
Eiweiß (g) 17.0 g
Ballasstoffe (g) 6.9 g
Salz (g) 2.6 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.