Knorr - Bohneneintopf

Bohneneintopf

Schön heiß genießen: Im Grunde brauchst du für deinen Bohneneintopf nur die Bohnen heiß zu machen und abzuschmecken. Welches Gemüse du sonst noch dazu gibst und auf welche Gewürze du setzt, bleibt ganz deinem Geschmack überlassen. Unser Bohneneintopf Rezept wird dich überzeugen! Super einfach und leicht zu variieren.
	    
  • 20 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1 Zwiebel
  • 250 g grüne Bohnen (frisch oder tiefgekühlt)
  • Bohnenkraut
  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 EL gehackte Petersilie

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Frische Bohnen putzen und je nach Größe halbieren. Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln.

  2. Zwiebeln im heißen Öl glasig dünsten, Kartoffeln zufügen und kurz mitdünsten. 1 l (1000 ml) Wasser zugießen, aufkochen und Inhalt beider Töpfe Knorr Bouillon Pur zufügen. Bohnen und Karotten zugeben, nach Belieben Bohnenkraut zugeben und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen.

  3. Bohneneintopf mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Dazu passt frisches Bauernbrot.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 125.0 kcal
Fett (g) 4.7 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0.9 g
Kohlenhydrate (g) 15.0 g
davon Zucker (g) 5.7 g
Eiweiß (g) 3.2 g
Ballasstoffe (g) 3.3 g
Salz (g) 2.9 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.