Knorr - Barbarakuchen

Barbarakuchen

Der Barbarakuchen ist ein echter Klassiker, der sich ganz leicht zubereiten lässt So macht Backen einfach Spaß.
	    
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 20

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

Für den Teig:

  • 200 g weiche Margarine
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für den Guss:

  • 150 g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft

Zum Verzieren:

  • 50 g rote Belegkirschen

  1. Den Backofen auf 175 - 200 °C (Umluft: 150 - 175 °C) vorheizen. Das Fett in eine Schüssel geben. Zitronenschale, Zucker, Eier, Feine Speisestärke, Mehl und Backpulver darauf geben und alles mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe in 2 Minuten gut verrühren.

  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm) füllen und im Ofen ca. 1 Stunde 15 Minuten backen.

  3. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Den Kuchen mit dem Papier aus der Backform heben, das Backpapier seitlich lösen, den Zuckerguss über den heißen Kuchen streichen und einziehen lassen. Mit Kirschen belegen und nach dem Erkalten das Papier entfernen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 218.0 kcal
Fett (g) 9.1 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.6 g
Kohlenhydrate (g) 32.0 g
davon Zucker (g) 22.0 g
Eiweiß (g) 2.0 g
Ballasstoffe (g) 0.3 g
Salz (g) 0.11 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.