Knorr - Feuriges Garnelenrisotto mit frischem Koriander

Feuriges Garnelenrisotto mit frischem Koriander

Feuriges Garnelenrisotto mit frischem Koriander - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 30 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 entkernte und gewürfelte rote Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g italienischen Risottoreis
  • 125 ml Weißwein
  • 8 Riesengarnelen ohne Kopf und Schale
  • Jodsalz
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • Frischer Koriander zum Garnieren

  1. Zwiebel und Chilischote in 3 EL Olivenöl andünsten, 300 g Reis zugeben und mischen, bis alle Körner mit fett überzogen sind.

  2. Mit 125 ml Wein ablöschen, einkochen. 8 Garnelen in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und in 1 EL Öl anbraten. 2 Töpfe Knorr Bouillon PUR Gemüse in 1 l heißem Wasser auflösen.

  3. Risotto immer wieder mit Knorr Bouillon Pur Gemüse aufgießen, dabei ständig rühren. Wenn der Reis weich ist, aber noch einen bissfesten Kern hat die Garnelen zufügen.

  4. Zugedeckt ohne Hitze 5 Min. rasten lassen. Vor dem Servieren Koriander untermischen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 482.0 kcal
Fett (g) 16.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.9 g
Kohlenhydrate (g) 61.0 g
davon Zucker (g) 2.2 g
Eiweiß (g) 16.0 g
Ballaststoffe (g) 2.2 g
Salz (g) 3.1 g

Ähnliche Rezepte