Knorr - Vegetarische Rouladen mit Bulgur

Vegetarische Rouladen mit Bulgur

Kohlrouladen sind ein altbekannter Klassiker. In unserem Rezept zeigen wir dir, wie du das Traditionsgericht vegetarisch zubereitest, indem du eine mit Knorr Gemüse Bouillon gewürzte Füllung aus Karotten, Bulgur und Feta in Wirsingblätter wickelst. Schnell, unkompliziert und lecker!
	    
  • 25 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 100 g Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 180 g Bulgur
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 8 große Wirsingblätter
  • 25 g Pinienkerne
  • 100 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 2 TL Italienische Kräutermischung

  1. Möhren schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Bulgur abspülen.

  2. Möhrenwürfel in einem Topf in 1 EL Rapsöl anbraten. Frühlingszwiebel zugeben und kurz mitbraten. Bulgur, 350 ml Wasser und 1 TL Knorr Gemüse Bouillon zu den Möhrenwürfeln zufügen und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 7 Minuten kochen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen ist. Bulgur in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

  3. Inzwischen Wirsingblätter in kochendem Wasser 3 Minuten blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die festen Blattrippen flach abschneiden.

  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten, herausnehmen und hacken. Pinienkerne und zerkrümelten Feta unter den Bulgur mischen. Mit Pfeffer abschmecken.

  5. Bulgur auf die Wirsingblätter mittig verteilen. Wirsingblätter zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Im restlichen Öl von beiden Seiten anbraten und herausnehmen.

  6. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In der Pfanne im restlichen Bratfett glasig dünsten. Passierte Tomaten zufügen, 1 TL Knorr Gemüse Bouillon unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Tomatensauce in eine Auflaufform geben, Kohlrouladen mit Bulgur in die Sauce setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 25 Minuten garen.

Tipp

Restlichen Wirsing zu einem Schmorgemüse verarbeiten und dazu servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 390.0 kcal
Fett (g) 17.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 2.9 g
Kohlenhydrate (g) 40.0 g
davon Zucker (g) 7.9 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 8.8 g
Salz (g) 1.8 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.