Knorr - Veganer winterlicher Eintopf aus Gemüse

Veganer winterlicher Eintopf aus Gemüse

Veganer winterlicher Eintopf aus Gemüse - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 3

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Grünkohl frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)

  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Die Grünkohlstiele entfernen und fein hacken. Kohlblätter in kleine Stücke schneiden oder reißen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika entkernen und klein schneiden. Bohnen abgießen.

  2. Zwiebel, Knoblauch und fein gehackte Grünkohlstiele in 1 EL heißem Öl in einem Topf ca. 10 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Tomatenmark zugeben und anschwitzen lassen. 500 ml Wasser zugießen, Kartoffeln, Tomaten und Knorr Gemüse Bouillon zugeben. Aufkochen und zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

  3. In der Zwischenzeit, Paprikastücke im restlichen Öl anbraten, bis sie braun und weich sind. Bohnen, Kohlblätter und Paprika zum Eintopf geben. 5–7 Minuten kochen lassen.

Tipp

Servieren Sie das Gericht mit einem Löffel Naturjoghurt oder Joghurtalternative. Sie können diesen Eintopf mit verschiedenen Gemüsen zubereiten wie Kürbis, Champignons oder Karotten. \nDazu passt Knoblauchbrot.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 358.0 kcal
Fett (g) 11.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.6 g
Kohlenhydrate (g) 41.0 g
davon Zucker (g) 11.0 g
Eiweiß (g) 15.0 g
Ballasstoffe (g) 12.0 g
Salz (g) 2.2 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.