Knorr - Vegane Süßkartoffel Quinoa Suppe

Vegane Süßkartoffel Quinoa Suppe

Süß, süßer, Süßkartoffel: Nachdem du die beliebte Knolle zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch im Ofen gegart hast, gibst du alles in einen Topf, gießt Wasser zu, würzt mit etwas Knorr Gemüse Bouillon und pürierst die Suppe. Mit etwas Quinoa, die du in der Suppe köcheln lässt, sorgst du bei diesem Rezept für Biss und mit Limettenschalen für eine zusätzliche Geschmacksnuance. Dieses pflanzliche Gericht ist ganz schnell nachgekocht.
	    
  • 40 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 1000 g Süßkartoffeln (mit orange Fruchtfleisch)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 unbehandelte Limette
  • 80 g Quinoa

  1. Süßkartoffel in Alufolie wickeln. Zwiebeln halbieren und mit den ungeschälten Knoblauchzehen auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln. Süßkartoffeln dazugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten garen.

  2. Süßkartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch pellen und in einen Topf geben. 1 l (1000 ml) Wasser zugießen, aufkochen und Knorr Gemüse Bouillon einrühren. Mit einem Stabmixer pürieren.

  3. Limettenschale mit einem Zestenreißer abziehen und mit Quinoa zur Suppe geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.

Tipp

Zimt und gehackten Koriander zur Suppe geben.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 444.0 kcal
Fett (g) 9.9 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 1.8 g
Kohlenhydrate (g) 75.0 g
davon Zucker (g) 13.0 g
Eiweiß (g) 7.1 g
Ballasstoffe (g) 9.7 g
Salz (g) 1.6 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.