Knorr - Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch

So schön herzhaft: Ungarisches Gulasch ist ein ganz typisches, herzhaftes Schmorgericht und kombiniert Fleisch mit Zwiebeln und Paprika. Für die Würze sorgen Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver und Knorr Fix Gulasch sowie die lange Kochzeit für butterzartes Rindfleisch. Jetzt Rezept nachkochen!
	    
  • 1 H 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 10 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Zwiebeln
  • 500 g Rindergulasch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 Beutel KNORR Fix Gulasch
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote

  1. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch in einem Topf im heißen Öl kräftig anbraten. Zwiebelstücke zufügen und kurz mitbraten. Pfeffer und Paprikapulver darüberstreuen. 1/2 l (500 ml) Wasser zugießen und Beutelinhalt Knorr Fix für Gulasch einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 90 Minuten schmoren.

  2. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mitgaren. Sauce am Schluss nach Geschmack mit Pfeffer abschmecken.

Tipp

Wenn Sie es besonders pikant mögen, geben Sie ¼ TL Cayenne-Pfeffer in Ihr Gulasch. Dazu Kartoffelklöße mit gerösteten Semmelbröseln servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 317.0 kcal
Fett (g) 15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.0 g
Kohlenhydrate (g) 15.0 g
davon Zucker (g) 9.9 g
Eiweiß (g) 28.0 g
Ballasstoffe (g) 4.9 g
Salz (g) 1.6 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.