Knorr - Stockbrot

Stockbrot

Stockbrot trifft auf Bratwürste und der Clou: hier kommt etwas Knorr Tomaten Ketchup gleich mit in den Teig. Den glatt gekneteten Stockbrotteig rollst du aus und teilst ihn in 12 Streifen. Deine Würste schneidest du klein und spießt auf jeden Holzspieß drei Wurststücke auf, wickelst den Teig darum und legst dein Stockbrot dann an den heißen Rand des Grills. Kommt bei Groß und Klein gut an.
	    
  • 10 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 12

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Jodsalz
  • 50 g weiche Margarine
  • 150 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 50 g KNORR Tomaten Ketchup
  • 6 Stk. Rostbratwürste (à ca. 60 g)
  • 12 Holzspieße

  1. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Margarine, Joghurt und KNORR Tomaten Ketchup zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. Bratwürste in 36 Stücke schneiden, je 3 mit Abstand auf die 12 Spieße stecken.

  3. Teig ausrollen und senkrecht in 12 Streifen schneiden. Jeden Streifen auf einen Spieß stecken und zwischen den Würstchenstücken spiralig um den Spieß wickeln. Am unteren Spießende erneut aufspießen. Stockbrot am Rand des heißen Grills 8 - 10 Minuten grillen, dabei wenden.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 226.0 kcal
Fett (g) 13.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 4.8 g
Kohlenhydrate (g) 20.0 g
davon Zucker (g) 1.6 g
Eiweiß (g) 8.0 g
Ballasstoffe (g) 0.7 g
Salz (g) 1.2 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.