Knorr - Spätzle-Gemüse-Suppe mit Würstchen

Spätzle-Gemüse-Suppe mit Würstchen

Spätzle-Gemüse-Suppe mit Würstchen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
	    
  • 15 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 5 Min

    Vorbereitung

  • 2

    Portion(en)

Nutze die Bring! App und füge einfach alle Zutaten deiner Bring! Einkaufsliste hinzu.

  • 200 g tiefgekühltes Suppengemüse
  • 1 Msp. Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Öl
  • 80 g Spätzle
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Tomatensuppe Toscana
  • 1 Wiener Würstchen
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL gemischte gehackte Kräuter (Petersilie, Oregano)

  1. Suppengemüse mit Paprikapulver in einem Topf in heißem Öl unter öfterem Wenden andünsten. 600 ml kochendes Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Tomatensuppe Toscana einrühren. Spätzle zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Bei Bedarf Wasser nachgießen.

  2. Würstchen in Scheiben schneiden und in der Suppe heiß werden lassen.

  3. Suppe mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackten Kräutern bestreuen und servieren.

Tipp

Gerade Kinder haben recht unterschiedliche Vorlieben. Manche mögen besonders viel und manche möglichst wenig Einlage. Dann die Spätzle, eine andere Nudelsorte oder eine Reismischung separat kochen und beim Servieren der Suppe zum Selbstbedienen auf den Tisch stellen. Wer richtig hungrig ist, greift zusätzlich in den Brotkorb. Man lebt zwar nicht von Brot allein, doch für einen leichten Lunch ist die Kombination von einer kräftigen Gemüsesuppe mit einem Stück würzigem Vollkornbrot unübertroffen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 364.0 kcal
Fett (g) 19.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.2 g
Kohlenhydrate (g) 36.0 g
davon Zucker (g) 13.0 g
Eiweiß (g) 11.0 g
Ballasstoffe (g) 5.7 g
Salz (g) 2.7 g

Unsere veganen und vegetarischen Rezepte

	    
Tractor being driven in a farm collecting bay stacks

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.